IoT

Wir basteln derzeit an vielen Projekten, die unter den Überbegriff von „Internet of Things“ fallen. Die Trennung zwischen den einzelnen Projekten ist dabei nicht besonders scharf, insbesondere da wir bei den meisten auf den ESP8266 als Plattform setzen. Auch die verwendeten Sensoren tauchen in unterschiedlichen Projekten mehrfach auf. Um zumindest eine Diskussionsgrundlage zu haben und als Einladung zum mit-hacken aber im folgenden ein grober Überblick.

Projekte

Folgende laufende Projekte im Zusammenhang mit dem esp8266 sind zur Zeit „in der Mache“

  • esp8266 power: Stromzähler auslesen mit dem ESP8266
  • FabHab: verteilte Sensorik in den Räumen des Fablab
  • Smart Urban Gardening: Sensorik in Pflanzentöpfen
  • Feinstaubmessung: verteilte Sensorik zur Messung der Luftqualität
  • der überwachte Bienenstaat: Sensorik um die Entwicklung eines Bienenstaates zu beobachten
  • Wohnzimmerbeleuchtung: 'fiat lux per atrium bovo' …

Stromversorgung

Unabhängig vom Projekt einige Überlegungen zur Stromversorgung

Sensorik

Eigentlich sollte man auch die verschiedenen Sensoren dokumentieren, die wir immer wieder verwenden.